fet a ma carmen oropesa

fet a ma carmen oropesa – „fet a“ bedeutet so viel wie „gemacht von“. und das sind die sachen von carmen – von ihr gemacht, aber mit so viel liebe zum detail, zum schmuck, zu mallorca, zu den menschen. 2017 sind wir auf die kleine, lebenfrohe und schmuckbegeisterte mallorquina im internet aufmerksam geworden. und haben dann auch gleich kontakt aufgenommen, um zu erfahren, wo wir sie im sommer antreffen könne. denn ein ladengeschäft mir ihren hübschen sachen gibt es nicht. sie ist auf der ganzen insel unterwegs auf vielen märkten, vor allem den hübschen sommer- und kreativmärkten. dort stellt sie ihren handgemachten schmuck und ihre taschen und accessoires aus. alles hat eines gemeinsam: das typische mallorquinische muster, vor allem in verschiedenen blautönen. wir haben uns sofort in carmen und ihren schmuck verliebt und inzwischen ist fast so etwas wie eine freundschaft entstanden. seit dem sommer 2017 haben wir sie bereits mehrmals getroffen – und dabei eigentlich jedes mal auch etwas bei ihr gekauft. die sachen sind aber einfach auch zu schön und zaubern zu jedem outfit das passende mallorca-gefühl hinzu. es sind ganz besondere stücke und die liebe carmen einfach zu bezaubernd. jedes mal freut sie sich, uns wiederzusehen. „du bist eine von uns“ – das hören sicher nicht viele deutsche von einem spanier, schon garnicht von einem mallorquiner. dank inzwischen etwas besseren spanischkenntnissen verstehen wir uns auch immer besser, denn leider spricht carmen kein deutsch oder englisch. aber mit ihren augen und ihrem herzen spricht sie und versucht jedem kunden den wunsch von den augen abzulesen – und freut sich, dass ihr schmuck bei vielen so gut ankommt. hasta la próxima vez, carmen!

Date

28. August 2018

Category

einkaufen, mallorquin